Über uns

2020 Nachdem diese Saison aus bekannten Gründen praktisch sämtliche Renntermine abgesagt wurden, findet im August wenigstens der Saisonhöhepunkt statt. Das Lippuner Cycling Team wird mit einem 2er- und einem 4er-Team über die volle Distanz und mit 2 Einzelstartern über die Sprintdistanz antreten. 

2019 
Das Team sammelt erste Erfahrungen an den nationalen Amateur-Lizenzrennen. Höhepunkt ist die Strassen-SM in Fischingen (TG)

2018 
Das Team startet mit einem neuen Hauptsponsor in die Saison - Lippuner EMT AG. Ebenfalls neu ist  das Radsportgeschäft welches das Team unterstützt. - Mano’s Veloshop, Altstätten. In diesem Jahr findet das 10. Jubiläum der TORTOUR Switzerland statt. Neben vielen anderen Wettkämpfen wird das grösste Ultracyclingrennen der Welt, erneut der Saisonhöhepunkt sein.

2017 Das Team hat über 150 Anmeldungen an nationalen und internationalen Rennen und kann viele erfolgreiche Resultate einfahren. Höhepunkt ist der 1. Rang und Schweizermeister-Titel an der TORTOUR in der Kategorie 2men sowie der 2. Rang für das 4er mixed Team.

2016 Zwischensaison ohne Teamplanung

2015 wurde die TORTOUR Switzerland offiziell als Schweizermeisterschaft gemäss Swiss Cycling durchgeführt. Das 4er-Team mit Marcel Lenherr, Daniel Büchel, Marcel Fürer und Markus Rohner holten sich diesen Titel mit dem 1. Rang in 30 Stunden und 47 Minuten.

2014 Zwischensaison: Die Athleten verfolgen individuelle Ziele und starte an den nationalen Wettkämpfen im Team.

2013 Als unbekanntes Team starten 4 Athleten an der TORTOUR Switzerland und erreichen den hervorragenden 5. Schlussrang.

2012 Gründung des Teams als Vorbereitung für eines der härtesten Rennen auf der Welt: der TORTOUR Switzerland.